Graduierungskolleg

Ihre Abschlussarbeit bei Technology Services

Bewerben Sie sich direkt auf eines der Themen, initiativ oder mit Ihrem eigenen Themenvorschlag in einer unserer Domänen (einschl. kurzem Abstract des Themas bzw. Themenwunsch und gewünschtem Standort).
Wir entwickeln mit Ihnen und Ihrer Hochschule gemeinsam ein konkretes Thema mit hohem Praxisbezug.

 

Jetzt auf ein Thema oder initiativ bewerben!

 

Unsere Themen und Fragestellungen bewegen sich rund um die folgenden Gebiete/Domänen:

Channels

Unsere Kunden wollen ihre Leistungen zunehmend über immer mehr Kanäle anbieten - integriert und abgestimmt. Damit bieten wir in diesem Themenbereich eine Vielzahl an innovativen und spannenden Abschlussarbeiten rund um mobile Applikationen, Rich-Clients und Browser-basierte Anwendungen.

Konkrete Themen:

  • Bachelor- oder Masterarbeit: Bewertung aktueller Client-Frameworks für den Einsatz in Betrieblichen Informationssystemen am Standort Stuttgart
  • Masterarbeit: Mobiler Client für eine eGovernment-Anwendung im Umweltbereich am Standort München
    (Für eine bestehende eGovernment-Anwendung im Umweltbereich, soll eine Machbarkeitsstudie für einen mobilen Client entwickelt werden. Die Studie beginnt mit der Analyse, welche Anwendungsfälle bei der Arbeit im Feld erforderlich sind und welche weiteren Anforderungen es hier gibt. Auf dieser Basis soll ein Konzept für einen mobilen Client entwickelt werden, das dann prototypisch für ein Tablet und/oder Smartphone umgesetzt werden soll (das bevorzugte Betriebssystem ist iOS). Besonderer Wert wird auf die Usability der Dialoge gelegt.)

Architektur und Methodik

Durch die verstärkte Nutzung verschiedener Channels, das Thema Cloud oder auch im Zusammenhang mit Hoch-Verfügbarkeits-Lösungen finden Sie bei uns spannende Fragestellungen zu Architektur und Methodik (inkl. Security, Testing u.Ä.).

Konkrete Themen:

  • Bachelorarbeit: Visualisierung und Aufarbeitung von Abhängigkeiten in einer Anwendungslandschaft am Standort Frankfurt
    (Entwicklung eines Werkzeugs, mit der die Abhängigkeiten zwischen Anwendungen in einer komplexen Anwendungslandschaft dargestellt werden können. Verschiedene Aufbereitungen (tabellarisch, ggf. grafisch) sollen erzeugt werden.)
  • Bachelor- oder Masterarbeit: Neukonzeption der Gestaltung und Pflege von Systemdokumentationen am Standort Stuttgart
  • Bachelor- oder Masterarbeit: Bewertung aktueller Client-Frameworks für den Einsatz in Betrieblichen Informationssystemen am Standort Stuttgart
  • Bachelor- oder Masterarbeit: Visualisierung von Batch-Abhängigkeiten als S/T-Petri-Netz am Standort Düsseldorf
    (QuasarBatch verwendet Petri-Netze als formales Modell für die Repräsentation von Batch-Jobs und ihren Abhängigkeiten. In der Arbeit soll eine Möglichkeit zur Visualisierung der XML-basierten Beschreibung dieser Petri-Netze entwickelt werden; optional auch ein graphischer Editor.)
  • Bachelor- oder Masterarbeit: Prädiktion der Ausführungsdauer dynamischer Datenbank-Queries mit empirischen Methoden am Standort Düsseldorf
    (Verhinderung der "versehentlichen" Ausführung von teuren Locator-Queries durch Prädiktion der Laufzeit von Oracle-Queries mit Datenbank-Mitteln und Integration der Ergebnisse in die Anwendung)
  • Bachelor- oder Masterarbeit: Vergleich und Bewertung leichtgewichtiger Client-/Server-Kommunikationsprotokolle im JEE-Umfeld am Standort Düsseldorf
    (Vergleich und prototypische Implementierung von Kommunikationsprotokollen, die leichtgewichtiger als das zur Zeit verwendete RMI sind.)
  • Bachelor- oder Masterarbeit: Konzeption der Betriebsüberwachung von Hochlast-JEE-Anwendungen mit einem Monitoring-Framework am Standort Düsseldorf
    (Untersuchung, ob sich das Monitoring-Framework "Kieker" der Uni Kiel in die TECBASE integrieren lässt.)
  • Bachelor- oder Masterarbeit: Messung der Testabdeckung für ein Regelframework am Standort Frankfurt
    (Entwicklung einer Vorgehensweise und eines Werkzeugs, mit dem die Testabdeckung in Testfällen für Drools-Regelwerke bestimmt werden kann.
  • Masterarbeit Referenzarchitektur für Film- und Fernsehsender in München oder Frankfurt">Masterarbeit Referenzarchitektur für Film- und Fernsehsender in München oder Frankfurt
  • Masterarbeit: Integration von Hibernate mit einem domänenspezifischen Objektmodell am Standort Düsseldorf
    (Verwendung von Hibernate anstatt QuasarPersistence als O/R-Mapper unter Beibehaltung und Ausnutzung der Modellinformationen des Quasar-Persistence-Objektmodells)
  • Masterarbeit: Entwicklung von Vorgaben und Bausteinen für die ergonomische Gestaltung von Web-GUIs auf Basis der Register Factory am Standort Frankfurt
    (Arbeit mit Fokus Usability)
  • Masterarbeit: Entwicklung eines Generators "Spez -> Kon -> Rea" am Standort Frankfurt
    (Entwicklung eines Generators, der aus Spezifikationsmodellen Konstruktionsmodelle erzeugt und aus diesen Modellen dann Code.)
  • Masterarbeit: Evaluierung eines Testframeworks und Bewertung von Best Practices am Standort Frankfurt
    (Studie, bei der verschiedene Testverfahren gegenübergestellt werden sollen und Best Practices zum favorisierten Testverfahren erarbeitet werden sollen.)
  • Master- oder Diplomarbeit Einsatz von NoSQL-Datenbanken als Cache für betriebliche Anwendungssysteme am Standort Stuttgart">Master- oder Diplomarbeit Einsatz von NoSQL-Datenbanken als Cache für betriebliche Anwendungssysteme am Standort Stuttgart

Business Process Modelling

Business Process Modelling bringt Fachlichkeit und Technik zusammen. Dabei wird insbesondere den Anforderungen unserer Kunden nach mehr Business Agilität Rechnung getragen. Auch in diesem Bereich bieten wir eine Menge spannender Fragestellungen für Ihre Abschlussarbeit.

Konkrete Themen:

  • Bachelorarbeit Business Process Management am Standort Frankfurt">Bachelorarbeit Business Process Management am Standort Frankfurt
     

Vorgehensmodelle

Aktuell sind hier besonders agile Ansätze interessant und ihre Verknüpfung mit der mehr „technisch-orientierten“ Seite des Software-Engineering.

Branchen

Wir arbeiten für Kunden nahezu aller Branchen. Steigen Sie im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit in eine Branche tiefer ein und untersuchen Sie die Entwicklungen und Innovationen.

Konkrete Themen:

  • Masterarbeit: Mobiler Client für eine eGovernment-Anwendung im Umweltbereich am Standort München
    (Für eine bestehende eGovernment-Anwendung im Umweltbereich, soll eine Machbarkeitsstudie für einen mobilen Client entwickelt werden. Die Studie beginnt mit der Analyse, welche Anwendungsfälle bei der Arbeit im Feld erforderlich sind und welche weiteren Anforderungen es hier gibt. Auf dieser Basis soll ein Konzept für einen mobilen Client entwickelt werden, das dann prototypisch für ein Tablet und/oder Smartphone umgesetzt werden soll (das bevorzugte Betriebssystem ist iOS). Besonderer Wert wird auf die Usability der Dialoge gelegt.)

Wirtschaftlichkeit, Kommunikation, Kollaboration

Technik ist nicht alles. Ihr Einsatz ist nur dann erfolgreich möglich, wenn Umfeld und Rahmenbedingungen stimmen. Untersuchen Sie diese Aspekte in Ihrer Abschlussarbeit.

Konkrete Themen:

  • Bachelorarbeit: Umsetzung eines Open Source-basierten Alphanumerischen Suchverfahrens am Standort Frankfurt
    (Entwicklung einer Software-Komponente auf Basis von solr/Lucene, mit der robust gegen Tippfehler nach Namen gesucht werden kann.)