Capgemini baut den globalen Blockchain-Bereich aus

| Pressemitteilungen

Zürich – 14. April 2016 - Das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Capgemini hat im Rahmen seiner Financial Services den auf Blockchain spezialisierten Bereich ausgebaut. Kunden sollen dadurch ihre operative Effizienz, Sicherheitsaspekte und den Kundenservice verbessern, sowie neue Marktchancen ergreifen können. Capgemini hat ein Team von führenden Blockchain-Spezialisten rekrutiert und plant, dieses weltweit auf mehr als 100 Fachleute bis Jahresende auszubauen.

Capgemini berät bereits mehrere große Banken, Aufsichtsbehörden sowie Versicherer und hilft diesen Unternehmen dabei, Blockchain-basierte Lösungen in den Bereichen Retail Banking, Geschäftskunden, Global Markets und Versicherung zu finden und durchzuführen. Capgemini bietet zahlreiche Beratungs- und Technologiedienstleistungen an, wie zum Beispiel: Machbarkeitsstudien, Business-Case-Betrachtungen, Operating Model Design, Advisory Services zur Systemarchitektur und vollständige Systemintegrationen.

Lesen Sie weiter zu Blockchain: Blockchain: A Fundamental Shift for Financial Services Institutions

Kurzfassung, die vollstände Meldung in englischer Sprache finden Sie unter: https://www.capgemini.com/news/capgemini-accelerates-global-blockchain-practice-ramp-up-to-meet-pressing-demands-for-fintech