Transport Market Monitor: In den letzten acht Monaten im Jahresvergleich höhere Preise

| Pressemitteilungen
Die 19. Ausgabe der Studie von Transporeon und Capgemini Consulting analysiert die Dynamiken auf dem europäischen Transportmarkt.
Ulm (Deutschland)/Zürich, 27. Mai 2014 – Die 19. Ausgabe des Transport Market Monitors (TMM) zeigt, dass die Transportpreise im ersten Quartal 2014 verglichen mit dem vierten Quartal 2013 um 9,6 Prozent gesunken sind. Gleichzeitig ist festzustellen, dass der Preisindex die letzten acht Monate (März 2014 bis August 2013) über dem Wert des jeweiligen Vorjahreszeitraums lag.

Kernaussagen des Berichtes:

  • Der Transportpreisindex sank im ersten Quartal 2014 im Vergleich zum vierten Quartal 2013 von 101,2 auf 91,5 Punkte und damit um 9,6 Prozent.
  • Verglichen mit dem Vorjahresquartal, dem ersten Quartal 2013, ist der Transportpreisindex im 1. Quartal 2014 1,4 Prozent höher.
  • Im ersten Quartal 2014 sank der Dieselpreisindex auf 101,0 Punkte
    (-2,4 Prozent, verglichen mit dem vierten Quartal 2013).
  • Der Kapazitätsindex stieg im ersten Quartal 2014 im Vergleich zum vierten Quartal sehr stark auf 114,4 Indexpunkte (+36,9 Prozent).
  • Obwohl der Transportpreisindex im ersten Quartal zurückging, liegt er noch immer über dem Vorjahresniveau. Dies zeigt, dass sich die Erholung fortsetzt.
Ralph Schneider-Maul, Leiter Supply Chain Management bei Capgemini Consulting in der Schweiz Deutschland und Östereich: „Wie für das erste Quartal üblich, führte die verhältnismässig hohe Überkapazität zu einem Sinken der Transportpreise. Obwohl es einen starken Kapazitätsanstieg um 37 Prozent gab, sanken die Transportpreise jedoch nur leicht (-9,6 Prozent) – mit positiven Vorzeichen zum Vorjahr.“ Peter Förster, Geschäftsführer bei Transporeon, fügt hinzu: „Im ersten Quartal hat  sich die hohe Kapazität nur leicht auf die Transportpreise ausgewirkt. Auch der Dieselpreisindex, der sich auf einem 3-Jahrestief befindet, hatte nicht den erwartet starken Einfluss auf die Preise. Generell gibt es jedoch einen positiven Zusammenhang zwischen dem Dieselpreisindex und dem Transportpreisindex, aufgrund dessen wir noch geringere Preise für das erste Quartal 2014 erwartet hätten.“
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.transportmarketmonitor.com
 
Der Transport Market Monitor von TRANSPOREON und Capgemini Consulting ist eine vierteljährlich erscheinende Publikation, die die dynamischen Entwicklungen des Transportmarktes darstellt und analysiert.
Der Transport Market Monitor zielt darauf ab, Logistikverantwortlichen und anderen Interessengruppen Einblicke in die Entwicklung des Transportmarkts zu bieten. Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame Initiative von TRANSPOREON und Capgemini Consulting. Der Index basiert auf der Logistikplattform von TRANSPOREON, mit der Verlader täglich ihre Transportbedarfe ausschreiben und an ihre bevorzugten Transportpartner vergeben. Die Informationen werden anonymisiert aus der Plattform erhoben und von Capgemini Consulting analysiert. Das Ergebnis sind monatliche Indizes, die quartalsweise veröffentlicht werden.
 

Über Capgemini

Mit über 130.000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern ist Capgemini einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing-Dienstleistungen. Im Jahr 2013 betrug der Umsatz der Capgemini-Gruppe 10,1 Milliarden Euro. Gemeinsam mit seinen Kunden erstellt Capgemini Geschäfts- wie auch Technologielösungen, die passgenau auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten sind. Auf der Grundlage seines weltweiten Liefermodells Rightshore® zeichnet sich Capgemini als multinationale Organisation durch seine besondere Art der Zusammenarbeit aus – die Collaborative Business ExperienceTM.
 
Capgemini Consulting ist die globale Strategie- und Transformationsberatung der Capgemini-Gruppe. Mehr als 3.600 Consultants beraten und unterstützen Organisationen in ihren nachhaltigen Veränderungsprozessen. Die Leistungen reichen von der Konzeption innovativer Strategien bis zu deren Umsetzung, immer mit einer klaren Ergebnisorientierung. Im Zuge der umfangreichen Veränderungen von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierung begleitet Capgemini Consulting führende Unternehmen und öffentliche Institutionen bei ihrer individuellen Digital Transformation. Das Fundament hierfür bilden eine tiefgreifende Expertise rund um die digitale Wirtschaft sowie eine führende Rolle bei Unternehmenstransformationen und organisatorischem Wandel. Erfahren Sie mehr unter http://www.ch.capgemini-consulting.com und @CapgeminiConsul
 

Über TRANSPOREON

Die Logistikplattform TRANSPOREON vernetzt Verlader aus Industrie und Handel mit Speditionen, Fahrern und Warenempfängern und optimiert und beschleunigt Logistikprozesse. Nutzer der Plattform erhalten Web-basierte Lösungen (Software-as-a-Service) wie elektronische Transportbeauftragung, Zeitfenster-Management und Sendungsverfolgung. Mit TRANSPOREON können Nutzer Versand- und Frachtkosten senken und zugleich Wartezeiten während des Be- und Entladens minimieren. Aktuell sind mehr als 850 Verlader, mehr als 40.000 Spediteure und über 100.000 Nutzer in 80 Ländern über die TRANSPOREON Plattformen miteinander vernetzt. Die Plattform sowie Kundenservice & Support sind in 21 Sprachen verfügbar.
Erfahren Sie mehr unter http://www.transporeon.com