SAP Enterprise Intelligence Management

Welche Daten gehören wohin? Wem gehören die Daten? Wie werden Daten innerhalb und ausserhalb des Unternehmens genutzt? Bessere Datenverwaltung fördert die geschäftliche Leistungsfähigkeit.

Es geht um geschäftlichen Erfolg

Ein besseres Enterprise Information Management liefert nachhaltige geschäftliche Vorteile einschliesslich verbesserter Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten, reduzierter Kosten, höherer Produktivität und gesteigertem Umsatz. Nach Ansicht von Capgemini geht es beim EIM in erster Linie um Effektivität und dann erst um Technologie. Vor diesem Hintergrund nutzt Capgemini SAP-Technologien als Grundlage, um hohen Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Erhalten Sie konsistente, exakten Daten

Beim Enterprise Information Management (EIM) geht es um die Pflege eines wertvollen Gutes: Ihren Unternehmensdaten. Beim EIM von Capgemini handelt es sich um eine Reihe von Prozessen und Technologien, die Sie in die Lage versetzen, eine konsistente, exakte und normierte Ansicht von Daten in Ihren Geschäftssystemen zu erstellen und beizubehalten.
 
Der Erfolg strategischer Initiativen hängt von guter Datenqualität ab. Darum ist unsere Herangehensweise an EIM vollständig und umfassend und deckt dank der Einbettung bereinigter und einsatzbereiter Unternehmensdaten sämtliche Grundlagen ab:
  • Personen und Eigentum. Wer ist in Ihrem Unternehmen für Daten zuständig? Daten können ohne Frage nur dann wirksam kontrolliert werden, wenn sie das Eigentum des Unternehmens sind – das erfordert Einsatz von höchster Ebene.
  • Systeme und Anwendungen. Ein Speicher von Stammdaten kann ordnungsgemässe Kontrolle ermöglichen und gleichzeitig die Systeme, Nutzer und Prozesse unterstützen und integrieren, welche zur effektiven Arbeit zuverlässige Daten benötigen.
  • Prozesse und Verfahren. Informationsmanagement erfordert funktionsübergreifende Prozesse, Verfahren und Workflows, die zur Unterstützung der wesentlichsten Geschäftsfunktionen im gesamten Unternehmen eingesetzt werden.

Unser umfassender Ansatz liefert eine EIM-Lösung, die für Ihr Geschäft genau richtig ist

Capgemini hat alles, was Sie brauchen – den strategischen Ansatz, das Toolkit, das Governance-Modell, Beschleuniger und Know-how – damit Sie SAPs EIM-Möglichkeiten voll ausnutzen können. Wir decken sämtliche Grundlagen ab:
  • Datenqualität. Wir kennen die Rollen von Personen, Prozessen und Technologien bei Erhalt, Bewahrung und Verteilung von Daten, die zuverlässig, relevant und zeitnah sind. Eine EIM-Lösung von Capgemini und SAP enthält umfassende Regelungen, die die Datenqualität sicherstellen und schützen.
  • Data Governance. Wir unterstützen Ihr Unternehmen dabei, sich auf den Wert von Informationen zu konzentrieren, damit die Anwender verstehen, wie sie Daten mit hohem strategischen Wert ordnungsgemäss verwalten und nutzen können. Capgemini hat ein Portfolio von Data-Governance-Angeboten – von der Festlegung der Ziele bis hin zur Operationalisierung von bewährten Praktiken, Richtlinien und Verfahren. Durch den Fokus auf kurzfristige Initiativen legen wir den Grundstein für langfristigen Erfolg.
  • Datenmigration. Unsere Data Migration Factory – Methodik, bewährte Praktiken, Vorlagen und Beschleuniger sowie eine Reihe von technologiespezifischen Rahmenbedingungen – eliminiert das Risiko von Datenmigrationsprojekten und erhöht zeitgleich die Zuverlässigkeit des Ergebnisses. Wir unterstützen eine Vielzahl von Technologien inklusive spezieller Kontrollen und Prozesse zur Gewährleistung von Sicherheitsstandards.
Weitere Lösungen